70°Nord - Ihr AVET-Partner 70°Nord
Import und Vertrieb von AVET Rollen
Avet Multirollen 1-Gang Rollen 2-Gang Rollen ALUTECNOS RonZ Lures Jerry Brown Schnüre DaHo Spleissnadeln Schmiermittel Carbon Bremsscheiben Impressum Kontakt Shop

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen


1. 70°Nord stellt für den gewünschten Zeitraum eine AVET Rolle vom gewählten Typ zur Verfügung.

 

2. Die Anzahl der Leihrollen ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach dem "Wer zuerst kommt, fischt zuerst" Prinzip. Ein Anspruch auf Zuteilung einer Rolle besteht nicht. 70°Nord kann dieses Angebot jederzeit, ohne Nennung von Gründen, verändern oder einstellen. Ausgeschlossen hiervon sind Änderungen des Mietzinses für von 70°Nord bereits bestätigte Leihstellungen.

 

3. Als Sicherungsleistung wird die jeweils pro Produkt genannte als Kaution fällig.

 

4. Die Leihgebühr für den gewählten Rollentyp finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.

 

5. Nach Rücksendung der Rolle/Rute an 70°Nord erhalten Sie den fälligen Restbetrag (Kaution abzüglich der tatsächlich angefallenen Leihgebühr) innerhalb von 4 Werktagen auf Ihr Konto überwiesen.

 

6. Sie erhalten die Rolle/Rute für die von Ihnen gewählte Dauer zzgl. einer Rücksendefrist von 4 Werktagen. Das Einlieferungsdatum (Poststempel) gilt als Rücksendedatum. Die Rollen/Ruten sind frachtfrei im Originalkarton als versichertes Paket zurückzusenden

7. Leihgerät wird erst nach Zahlungeingang der Sicherungsleistung/Kaution von uns versendet.

 

8. Die Rollen werden ohne Schnur ausgeliefert - Sie können also Schnur nach Ihrer Wahl aufspulen. Alternativ können Sie auber auch eine passende Schnur mitbestellen. Die Schnur verbleibt in Ihrem Besitz. Für unangefordert mit Schnur zurückgesendete Rollen wird keine Vergütung gewährt.

 

9. Rollen und Ruten sind pfleglich zu behandeln und nach Gebrauch mit Süßwasser abzusprühen und trocken zu verpacken. Wartungsarbeiten, auch ölen der Rollen, die über die äußere Reinigung hinausgehen, sind zu unterlassen.

 

10. Verlorene, irreparabel beschädigte oder anderweitig unbrauchbar gemachte Geräte gehen unter Einbehaltung der Kaution (Kauf) in den Besitz des Kunden über. Bei Verlust von Zubehör ist 70°Nord berechtigt, den Wiederbeschaffungspreis zurückzubehalten. Normale Gebrauchsspuren, wie sie bei sachgemäßer Nutzung zu erwarten sind, stellen für 70°Nord keinen Grund zur Kürzung der Kautionsrückzahlung dar. Der Auslieferungszustand der Rolle kann auf Wunsch des Kunden von 70°Nord mittels Fotos dokumentiert werden.

 

11. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden kann die Rolle in den dessen Besitz übergehen (Kauf der Ware). Die Leihgebühr wird in diesem Fall zu 60% angerechnet. Wurde Neuware als Leihgegenstand ausgeliefert, verbleibt diese bei Kaufwunsch beim Kunden. Wurde eine gebrauchte Rolle als Leihgegenstand ausgeliefert, erhält der Kunde bei Kaufwunsch nach Rücksendung des Leihgegenstandes im Austausch Neuware.

 

12. Bei nicht fristgerecht (Posteingangsstempel) zurückgesender Ware geht 70°Nord von einer Kaufabsicht aus. Die Kaution wird dann in voller Höhe einbehalten. Der ggf. notwendige Nachweis über die fristgerechte Einlieferung obliegt dem Kunden (und kann z.B. durch Übersendung der Trackingnummer erbracht werden).



Copyright © 2004 - 2013 70°Nord. Alle Rechte vorbehalten. Impressum